Skip to main content

Saunaöl

Saunaöl: Herrlich entspannend und wohltuend

Ein Saunagang wird meistens erst mit einem wohltuenden Saunaöl zu einer herrlich entspannten Angelegenheit. Je nachdem welches ätherische Öl beziehungsweise welchen Saunaaufguss man auswählt, kann der Körper von unterschiedlichen Wirkungen profitieren.

Wenn Du lernen möchtest wie der Perfekte Aufguss funktioniert, dann schau dir doch einfach den Artikel Saunaaufguss unter unseren Ratgebern an. Da wirst Du bestimmt eine Antwort auf jede Frage bezüglich dieses Themas finden.


Spitzner Saunaaufguss 3 Düfte

29,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsZum Shop...*
Adventskalender Saunaaufguss Füllung

28,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsZum Shop...*
Bestseller Nr. 1 Kneipp Sauna-Aufguss Nelke & Orange

5,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsZum Shop...*
Saunaaufguss von well2wellness

3,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsZum Shop...*
Primavera: Kennenlernset Aroma Sauna

7,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsZum Shop...*
Saunaaufguss-Set well2wellness Saunaduftkonzentrat

26,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsZum Shop...*
Kneipp Geschenkpackung Sauna-Welt Probierset

9,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsZum Shop...*
Kneipp Sauna Aufguss Eukalyptus & Birke

5,75 € 5,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsZum Shop...*
Primavera verschiedene Aufgüsse

12,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsZum Shop...*
Saunaaufguss-Set Warda Saunaduftkonzentrat

30,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsZum Shop...*

In der Sauna ist für viele der Saunaaufguss am wichtigsten. Das ist kein Wunder den nicht umsonst ist der Saunaaufguss auch als der „Höhepunkt“ des Saunierens bekannt. Warum sollte man ihn also nicht noch verbessern.

SaunaölAn diesem Punkt kommen die Saunaöle ins Spiel, die es in vielen verschiedenen Düften gibt. Zu den klassischen Aromen gehören unter anderem:

Diese diversen ätherischen Öle sind für ihre verschiedensten Wirkungsweisen bekannt. So ist Latschenkiefer beispielsweise für seine vitalisierende, belebende, kreislauf- und durchblutungsfördernde Wirkung bekannt.

Es werden aber auch Zitrus-Öle, wie Litmette und Orange gerne eingesetzt. Wobei letzteres beruhigend, ausgleichend und energetisierend wirkt. Für welchen Saunaduft man sich letzten Endes entscheidet sollte man sich selber überlegen da es auf den persönlichen Geschmack ankommt.

Das solltest Du beachten:

Unter keinen Umständen sollten Aromaöle anstelle von Saunaduft Konzentrates verwendet werden. Saunaöle werden immer mit dem Aufgusswasser vermischt und bilden so eine Emulsion.

Nach Wikipedia: „Unter einer Emulsion (lat. ex und mulgēre ‚herausgemolken‘) versteht man ein fein verteiltes Gemisch zweier normalerweise nicht mischbarer Flüssigkeiten ohne sichtbare Entmischung.

Aromaduftöle, die oft im Drogeriemarkt als Duftstoff für z.B Aromaduftlampen zu finden sind bilden keine Emulsion wenn man sie mit dem Aufgusswasser vermischt. In dem Moment in dem aufgehört wird das Wasser umzurühren bilden sich wieder Öltropfen. Dieses Öl ist entzündlich und sollte demnach nicht über den Saunaofen gegossen werden.